Gerne vertreten wir Sie in allen Rechtsgebieten. Um Ihnen einen besseren Eindruck von unseren Aufgabenfeldern zu vermitteln, geben wir Ihnen nachfolgend einen Einblick in unsere Tätigkeitsschwerpunkte.

FAMILIENRECHT

Das Familienrecht enthält Regelungen der Rechtsverhältnisse, der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. Gerät eines dieser Verhältnisse aus den Fugen, ist es erforderlich, sensibel und sachlich eine gemeinsame Lösung zu finden.

Wir vertreten und beraten Sie u.a. bei:

  • Ehescheidungen und Vermögensausgleich
  • Unterhaltsansprüchen
  • Sorge- und Umgangsrecht
  • Hausratsaufteilung
  • Vaterschaftsanerkennung bzw. –anfechtung
  • Ehevertrag

VERKEHRSRECHT

Der Straßenverkehr birgt eine Vielzahl von Risiken für alle Beteiligten und nicht selten bedürfen strittige Auffassungen über Sachverhalte der juristischen Klärung.

Wir vertreten und beraten Sie u.a. bei:

  • Unfallregulierung
  • Schmerzensgeld, Verdienstausfall und Haushaltsführungsschaden
  • Anspruchsabwicklung mit der Kasko und Vollkasko
  • Straf- und Bußgeldverstößen

ARBEITSRECHT

Das Arbeitsrecht ist eine komplexe Materie. Von Beginn bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses können zahlreiche arbeitsrechtliche Probleme zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer entstehen.
Insbesondere in wirtschaftlich schlechteren Zeiten ist der Erhalt des Arbeitsplatzes von außerordentlicher Bedeutung, da hiermit oftmals eine Existenzgefährdung verbunden ist.

Wir vertreten sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber.
Infolgedessen sind wir mit den Interessen beider Seiten bestens vertraut und können Erwartungen, Strategien und Prozessverhalten der jeweiligen Gegner einschätzen.


Wir vertreten und beraten Sie u.a. bei:

  • Abmahnungen und Kündigungen
  • Kündigungsschutzklagen
  • Vergütungs- und Haftungsfragen
  • Urlaubsabgeltungszahlungen
  • Konflikten bezüglich Arbeitszeugnisanspruch und/oder -inhalt
  • Gestaltung und Überprüfung von Arbeitsverträgen

STRAFRECHT

Auf dem Gebiet des Strafrechts ist es für den Beschuldigten oftmals schwierig, sich gegen einen ihn erhobenen Vorwurf zur Wehr zu setzen. Häufig erscheint dem Beschuldigten die Angelegenheit zu komplex und die Staatsgewalt zu übermächtig.

Die Aufgabe eines Strafverteidigers besteht in erster Linie darin, die Rechte des Beschuldigten einseitig zu wahren.

Um eine gute Verteidigungsstrategie zu entwickeln, ist es für den Strafverteidiger besonders wichtig mit dem Mandanten vertrauensvoll zusammen zu arbeiten.

Wir persönlich sehen es daher als unsere Aufgabe an, Sie regelmäßig über den Verfahrensstand zu informieren und Sie über die Möglichkeiten der strafrechtlichen Verteidigung in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht aufzuklären.

Ferner ist es uns wichtig, uns bereits im Ermittlungsverfahren um einen möglichst günstigen Ausgang des Strafverfahrens zu bemühen.

ALLGEMEINES VERTRAGSRECHT

Viele Menschen sind sich gar nicht darüber im Klaren, dass sie täglich etliche Verträge abschließen. Dies passiert z.B. wenn sie morgens Brötchen kaufen, wenn sie sich von Ihrem Nachbarn etwas leihen, wenn sie eine Reise buchen, wenn sie im Internet etwas bestellen oder wenn sie einen Handwerker beauftragen.

Aus den Verträgen ergeben zahlreiche Rechte und Pflichten für die Vertragsparteien, zudem stellt sich nicht selten die Frage nach der Wirksamkeit des Vertrages oder der Verjährung.

Wir helfen Ihnen gerne, Ihre berechtigten Ansprüche durchzusetzen.