CHRISTIAN KRUCHTEN

Rechtsanwalt Christian Kruchten, Jahrgang 1974, machte 1993 sein Abitur am Auguste-Viktoria Gymnasium in Trier und schloss das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier an.

Nach Absolvierung der zweijährigen Referendariatszeit legte er im Jahre 2002 sein 2. Juristisches Staatsexamen ab und erhielt die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft vor der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz.

Es folgte die Zusammenarbeit in der Bürogemeinschaft der Rechtsanwälte Seimetz und Kruchten in Losheim am See.
2005 wurde der Kanzleistandort Hermeskeil gegründet.

Die Interessenschwerpunkte von Rechtsanwalt Christian Kruchten sind Familienrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht.

Er ist Mitglied in dem Arbeitskreis Trennung und Scheidung des Kreises Trier-Saarburg.

Neben diesen Tätigkeitsschwerpunkten ist er selbstverständlich auch in der Lage, weitere Rechtsgebiete erfolgreich zu bearbeiten.

Bundesweite Bekanntheit erlangte Rechtsanwalt Christian Kruchten mit dem so genannten „Ebay-Fall“, innerhalb dessen er das Begehren der Klägerin abwenden konnte, ein Haus bei Ebay für 2,50 € ersteigert zu haben.

Darüber hinaus ist er Begründer der mutmaßlich ersten in der Region tätigen Online-Kanzlei mittels Videokonferenz. Hiermit offeriert Rechtsanwalt Kruchten seinen Mandanten zusätzlichen Service und Kostenersparnis, was zwischenzeitlich dazu geführt hat, dass Rechtsanwalt Kruchten Mandate bundesweit bearbeitet.

tl_files/kruchten/img/sw_Bild-Ch-Kruchten.jpg

KARL-HEINZ SEIMETZ

Rechtsanwalt Karl-Heinz Seimetz wurde 1950 in Wadern geboren. Nach dem Abitur am Hochwald Gymnasium leistete er Dienst in der Bundeswehr, die er als Hauptmann der Reserve verließ. Es folgte das Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten in Saarbrücken und Göttingen.

Karl-Heinz Seimetz ist seit 1983 als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist Mitinitiator und -gründer der ersten und ältesten Anwaltskanzlei in Losheim am See, die seit 1981 besteht. Seitdem vertritt er engagiert und erfolgreich die Interessen von rechtsuchenden Menschen.

Seit 2005 wird die Kanzlei in einer überörtlichen Partnerschaft mit einer Niederlassung in Hermeskeil geführt.

Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Seimetz hat sich auf folgende Tätigkeiten spezialisiert: Verkehrszivil- und Strafrecht, Erbrecht, Mietrecht, Kaufrecht und Nachbarschaftsrecht.

Er ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Verkehrsrechtsanwälte sowie in der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. (DVEV). Außerdem ist er Schwacke-Vertragsanwalt.

Aufgrund seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Rechtsanwalt ist er selbstverständlich in der Lage, über die vorgenannten Tätigkeitsschwerpunkte hinaus alle anderen gängigen Rechtsgebiete, insbesondere familien-, arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten, mit Erfolg zu bearbeiten. Zudem gilt sein besonderes Interesse dem Europäischen Recht, zu welchem er bereits mehrere Seminare an der Europäischen Rechtsakademie in Trier belegt hat.

Neben seinem Beruf als Rechtsanwalt ist Herr Karl-Heinz Seimetz kommunalpolitisch und in Vereinsvorständen sporttreibender Vereine tätig.

Rechtsanwalt Seimetz Karl Heinz

ANKE REHLINGER

Rechtsanwältin Anke Rehlinger absolvierte von 1995 bis 2000 ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.

Vor Beginn der Referendariatszeit und Ablegung des 2. Juristischen Staatsexamen ergänzte sie das Studium an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Seit 2004 ist sie Mitglied des Saarländischen Landtages. Die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft vor der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes erfolgte 2005.

In der Landtagssitzung vom 9. Mai 2012 wurde sie zur Ministerin für Justiz und zur Ministerin für Gesundheit und Verbraucherschutz ernannt. Seitdem ruht ihre Anwaltszulassung.

Rechtsanwältin Anke Rehlinger


DENNIS LEHNERT IN BÜROGEMEINSCHAFT

Rechtsanwalt Dennis Lehnert wurde 1980 in Hofheim am Taunus geboren. Nachdem er das Gymnasium am Stefansberg in Merzig/Saar besuchte, studierte er Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau und an der Universidade de Coimbra in Portugal.

Es folgte eine 2-jährige Referendariatszeit im Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz. Unmittelbar nach Ablegung des 2. Juristischen Staatsexamens wurde er sodann im Jahre 2010 als Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes zugelassen und ist seit Juli 2010 als Rechtsanwalt tätig.

Die Interessenschwerpunkte von Rechtsanwalt Dennis Lehnert sind Strafrecht, allgemeines Vertragsrecht, Arbeitsrecht und Verwaltungsrecht.

Darüber hinaus ist eine Mandatsbearbeitung in englischer, spanischer und portugiesischer Sprache möglich.

Rechtsanwalt Dennis Lehnert